Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mopedlenkerin in Dornbirn verunfallte wegen Sekundenschlafs

19-Jährige Schweizerin prallte gegen Zaunpfahl.
19-Jährige Schweizerin prallte gegen Zaunpfahl. ©Bilderbox/Symbolbild
Dornbirn. Eine 19-jährige Mopedfahrerin ist am Mittwoch in Dornbirn mit einem Zaunpfahl kollidiert und dabei verletzt worden. Die Frau aus der Schweiz gab an, sie sei während der Fahrt eingeschlafen und habe daher die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, informierte die Vorarlberger Polizei.

Die 19-Jährige kam gegen 8.20 Uhr auf der Fahrt in Richtung Bahnhof Schoren von der Straße ab. Die Verletzte wurde ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert. An ihrem Moped entstand erheblicher Sachschaden.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Mopedlenkerin in Dornbirn verunfallte wegen Sekundenschlafs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen