Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mopedlenker auf der Pfänderstraße abgestürzt

Unfalllenker hatte Glück im Unglück
Unfalllenker hatte Glück im Unglück ©VOL.AT/Vonbank
Bregenz - Aus bislang unbekannter Ursache kam am Mittwochvormittag ein 60-jähriger Mopedlenker aus Bad Buchau in Deutschland auf der Pfänderstraße mit seinem Moped von der Fahrbahn ab und landete in einem Bachbett.
Video vom Unfallort
Mopedlenker abgestürzt

Der Lenker hatte großes Glück und kam mit einer Knieverletzung und dem Schrecken davon. Der Mopedfahrer war mit einer Gruppe mit sechs anderen Personen unterwegs. Deren Angaben zufolge, haben sie sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit gehalten. Vorsichtshalber wurde der Fahrzeuglenker ins Krankenhaus gebracht.

Video vom Unfallort

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Mopedlenker auf der Pfänderstraße abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen