AA

Moped rammte Fußgängerin

Hohenems - Ein 18-jähriger Mopedfahrer stieß am Samstagabend auf dem Rad- und Gehweg der Schillerallee ein 15-jähriges Mädchen nieder. Das Mädchen erlitt Prellungen, der Lenker wurde ebenfalls verletzt.

Gegen 19.30 Uhr fuhr der 18-Jährige mit 15-jährigem Beifahrer entlang der Schillerallee vom “Rosenplatz” kommend in Richtung Kino Cineplexx. Das 15-jährige Mädchen, das zusammen mit vier Freundinnen vor dem Moped den Weg überqueren wollte, wurde vom Moped erfasst. Sie kam zu Sturz und erlitt Prellungen am rechten Bein. Die 15-Jährige wurde mit dem Notarztwagen ins LKH Hohenems gebracht.

Der Mopedlenker und sein 15-jähriger Mitfahrer aus Hohenems kamen ebenfalls zu Sturz. Der Lenker erlitt Schürfverletzungen am rechten Arm und am rechten Knie, der Beifahrer blieb unverletzt.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Moped rammte Fußgängerin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen