Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Montagsforum würdigte Heinz Bertolini

Zum 75. Geburtstag überreichte das Montagsforum-Team Heinz Bertolini eine Festschrift.
Zum 75. Geburtstag überreichte das Montagsforum-Team Heinz Bertolini eine Festschrift. ©Laurence Feider
Montagsforum Festschrift

Zum 75. Geburtstag des Montagsforum-Begründers erschien umfassende Festschrift.

Dornbirn. Am 9. Mai feierte Heinz Bertolini seinen 75. Geburtstag. Dies nahm das Montagsforum-Team zum Anlass ihn im Anschluss an den Vortrag von Universitätsprofessor Dan Diner aus Leipzig in einer kleinen Feierstunde hochleben zu lassen. Dabei wurde dem Geburtstagskind eine 400 Seiten starke Festschrift überreicht. Bertolini, der nur wusste, dass man “irgendetwas plante”, war sprachlos. “Ich bin total überwältigt und bedanke mich bei dem wunderbaren Herausgebertrio Werner Matt, Birgit Brida und Wolfgang Ortner.”, so der Montagsforum-Initiator.

Unter dem Titel “Das Montagsforum – Versuche, die Welt zu verstehen” umfasst die Festschrift 35 extra für diesen Anlass verfasste Beiträge anerkannter Autorinnen und Autoren die seit 2003 das Montagsforum beleben. “Wir sind seit zwei Jahren am Planen und haben ein halbes Jahr intensiv an der Festschrift gearbeitet. Glücklicherweise konnten wir unser Vorhaben bis zum Schluss vor Heinz Bertolini geheim halten.”, freute sich Geschäftsführerin Birgit Brida über die gelungene Überraschung. “Die Vielfalt der Beiträge zeigt die Themenbreite unserer Bildungsinitiative. Hier steht der Beitrag eines Biowissenschaftlers neben dem eines Theologen. Das Gesamtwerk ergibt eine gelungene Auseinandersetzung mit spannenden Aspekten unserer Kultur.”, ergänzt Stadtarchivar Werner Matt.

Gleich vor Ort konnten die Montagsforum-Hörer das druckfrische Werk erstehen und nutzten die Gelegenheit es von Heinz Bertolini signieren zu lassen. Unter den hunderten Gratulanten waren an diesem Tag auch Landesrätin Andrea Kaufmann, der Rankweiler Altbürgermeister Hans Kohler, Christoph Greussing (Sparkasse), Daniel Wiesner (VLV), Manfred Oberhauser (Hypo) und Roland Andergassen als Vertreter der Stadt Dornbirn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Montagsforum würdigte Heinz Bertolini
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen