Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Modische kids z´Luschnou

Lustenau´s Nachwuchs kann sich modisch immer sehen lassen.
Lustenau´s Nachwuchs kann sich modisch immer sehen lassen. ©cth
Modische kids z´Luschnou

In Lustenau werden Kindermodeträume wahr.

Lustenau. Lustenau und Mode lassen sich nicht trennen. Dass auch der Nachwuchs stets optisch besticht, bietet das modebewusste “Schtädtle” eine tolle Auswahl an Kinderbekleidung. Wenn es bunt, bequem und schick sein soll, ist man im “Bunterkunt” bestens aufgehoben. Seit vier Jahren bereichert das “Bunterkunt” das Lustenauer Zentrum in Sachen besonderer Kindermode. Betritt man das Geschäft von Annette Trost, wird schnell klar, hier ist eine Frau am Werk die von Kindern etwas versteht. “Fröhliche Farben, verspielte Kombinationen, gute Qualität und vor allem bequem”, lässt sich das auserwählte Sortiment in ein paar Worten beschreiben. Neben coolen Markenklamotten von Vingino, Lilifee, Käptn´Sharky und Sigikid, verfügt man sogar über eine eigene Modekollektion made in Lustenau. Die zuckersüßen Babysachen von Designerin Patsy sind längst Kult. Exklusive Markenkleidung bot seit Jahrzehnten ebenfalls das “Mamma Mia” in der Gärtnerstraße. Vom schicken Burberrykleidchen, Ralph Lauren Pullover bis zur coolen Billabong-Kapuzenjacke, reicht dabei die breite Palette für das modische Jungvolk. Im Moment herrscht im “Mamma Mia” allerdings Aufbruchsstimmung. Hildegard Fitz verlegt ihr Geschäft künftig nach Dornbirn. Bis zum 20. Dezember 2010 gibt es aber noch die tolle Möglichkeit, das ein oder andere Schnäppchen beim Totalabverkauf zu ergattern. Damit wäre man dann auch beim Thema Schnäppchen. Wer schöne Kinderkleidung sucht und nicht ganz so tief in die Geldbörse greifen möchte, ist im Second Hand Shop “Pinoccio” gut aufgehoben. Hier findet Kind alles was das Modeherz begehrt und noch besser – das alles zu supergünstigen Preisen. Neben gebrauchten Waren, verkauft Pinoccio-Geschäftsführerin Margot Steinwender auch Neuwaren aus Geschäftsauflösungen. 1997 begann die Erfolgsgeschichte Pinoccio im noch etwas kleinen Stil, heute herrscht an sechs Tagen die Woche Hochbetrieb im Laden. Aktuell drängen sich die Schnäppchenjäger täglich um die große Kollektion an Winter- und Schibekleidung. Glitzernde Kinderaugen bescheren seit Kurzem die feschen Shirts von “crystal shirt” by Oliver Hagen. Der Lustenauer überzeugt mit einer tollen Idee: “T-Shirt Unikate verziert mit hochwertigen Swarovski-Kristallen”. Eine tolle Möglichkeit für einen besonderen Anlass, etwas ganz Persönliches zu schenken. “Wir applizieren einen Wunschnamen oder Spruch mit exklusiven Swarovski Crystals oder trendigen Nieten auf unsere Produkte”, erklärt Hagen. Individuell, hochwertig und bequem, alles was die Kindermode in Lustenau so besonders macht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Modische kids z´Luschnou
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen