Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Modellbahnfreunde luden ein

Hier darf nach Herzenslust gespielt werden
Hier darf nach Herzenslust gespielt werden ©kuehmaier
Modelleisenbahnverein Bregenz

Bregenz. Am Maria-Himmelfahrtstag, dem 5. August luden die Modellbahnfreunde die Bevölkerung zum Frühschoppen mit Modellbahnbesichtigung.

Viele Erwachsene und besonders viele Kinder waren gekommen, um wieder einmal “Bähnle schaun” zu können, denn der MEC hatte an diesem Tag sein Clubhaus für die Öffentlichkeit geöffnet. Gezeigt wurden detailgetreue Nachbildungen von Teilen der Arlbergstrecke im Maßstab 1:87, diese Anlage sorgte zuletzt im Jahre 2005 auf der Intermodellbau in Dortmund für einiges Aufsehen. Ausgestellt werden auch Modellbahnanlagen in den Nenngrößen HOe (Schmalspurbahn von der MEC Jugendgruppe gebaut), weiters die eigene Anlage im Maßstab 1:160 sowie eine LGB-Strecke im Freien. Auf einer Modellbahnbörse war auch das eine oder andere Schmankerl für den großen und kleinen Modellbahnbauer zu finden. Fehlen durfte auch nicht eine Spielanlage für die jüngsten Besucher, wo sie sich selbst als “Lokführer” versuchen durften.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Modellbahnfreunde luden ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen