AA

Mobiler Radpark

Bregenz. Zum ersten Mal wurde der mobile plan-b Radpark beim Bregenzer Hafenfest eingesetzt.

Am vergangenen Wochenende motivierte das schöne Wetter zahlreiche Gäste, das Bregenzer See- und Hafenfest bequem mit dem Fahrrad zu besuchen. Dabei kam das Service einer mobilen Radabstellanlage in Bregenz erstmalig zum Einsatz. Über 1.000 Radfahrerinnen und Radfahrer nutzten das Angebot, ihr Fahrrad direkt in den Seeanlagen sicher abzustellen und waren begeistert.
Die mobile Parkanlage bietet Platz für vier bis 240 Fahrräder. Das Komplettservice umfasst neben den Abstellbügeln auch Transparente, das Leitsystem sowie Werbeelemente. Die Organisation des plan-b radpark übernimmt die Wolfurter Arbeitsstiftung Integra.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Mobiler Radpark
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen