Müllberg in Brand geraten

Aufgrund der ausgeprägten Trockenheit entzündete sich am Montagabend auf einem Müllberg des Abfallwirtschaftszentrums Häusle in Lustenau ein Feuer auf einer Fläche von rund 200 Quadratmetern.

Auch zum Löschen war Wasser knapp. Die rund 60 Mann der Feuerwehr Lustenau mussten eine 400 Meter lange Leitung zur Löschwasserversorgung legen. Häusle-Mitarbeiter halfen tatkräftig mit. Laut Umweltinstitut bestand keine Gefahr für die Umwelt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Müllberg in Brand geraten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen