Ländle mitten in der Ballsaison - HLW Marienberg feierte Maturaball

Gute Stimmung im Festspielhaus.
Gute Stimmung im Festspielhaus. ©dk
Vorarlberg ist im Ballfieber, die neue Saison ist bereits in vollem Gange. Vergangenen Samstag war die HLW Marienberg an der Reihe.
Fotos vom Ball

Bregenz. Für ihren großen Abend wählten die Maturantinnen das Motto “Crème de la Crème – Zeit für den letzten Gang!”. Im Festspielhaus Bregenz zeigten sie den zahlreich erschienenen Ballgästen ihr ausgearbeitetes Programm. Zu sehen und zu hören gab es vieles: Musikalisch führte die Band “Roadwork” durch den Abend. Sie verstanden es, das tanzbegeisterte Publikum aufs Parkett zu holen und sorgten mit Songs aus den 60ern, 70ern sowie mit aktuellen Charthits für eine gute Stimmung.

Die Schülerinnen der 5Ha und 5Hb scheuten keine Mühen und Kosten, um ein attraktives Ballprogramm auf die Beine zu stellen. Neben den traditionellen, gut gelungen Maturavideos präsentierten sie Shows, Tänze und Einlagen, welche die Besucherinnen und Besucher begeisterten. So ließen die Maturantinnen beispielsweise die letzten Jahre nochmals mit passenden Songs Revue passieren, zeigten noch ein zusätzliches unterhaltsames Video und verwandelten sich mit atemberaubenden Kostümen in mysteriöse Göttinnen. All das und noch viel mehr gab es in dieser Ballnacht in Bregenz zu sehen.

Einen Saal weiter dröhnten fetzige Beats aus der Disco. In dieser standen die “Wonkka Brothers” auf der Bühne, gefolgt von “DJay Rome”. Hier fanden die Gäste noch eine weitere Möglichkeit vor, um das Tanzbein zu schwingen.

Um 24 Uhr folgte dann das Highlight des Abends: die Mitternachtseinlage. Vier sportliche Jungs begeisterten das Publikum als “Knackige Landjäger aus Hohenems”. Mit einer akrobatischen Show sorgten sie für eine tolle Stimmung im Saal. Anschließend wurden noch die Tombolapreise verlost: Unter anderem gab es eine “Ice Watch”, Konzertkarten für “Bastille” und die “Fantastischen 4”, Wellness-Gutscheine, eine Käsknöpfle-Partie, eine Jahreskarte für das “A14”, eine Malerreise der “Farbenlaube Dornbirn”, zwei Übernachtungen im Alpenhotel “Post” in Au und ein Collier von “Hampel Schmuck” sowie 15 Kochbücher zu gewinnen.

Zu guter Letzt wurde noch die Ballkönigin gekrönt. Danach luden die Schülerinnen zur Afterparty ins “A14”, wo noch lange gefeiert wurde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Ländle mitten in der Ballsaison - HLW Marienberg feierte Maturaball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen