AA

Mittelschule Klostertal ist Meister

Schulfußball Oberland 2011
Schulfußball Oberland 2011 ©Doris Burtscher
Schulfußball Oberland 2011

Schulen des Bezirkes Feldkirch und Bludenz spielten um den Meistertitel im Schulfußball.

Bludenz. Insgesamt neun Schulfußballmannschaften kämpften nach den Vorrundenspielen in den vergangenen Schulwochen um den Meistertitel im Schulfußball 2010/2011. Auf dem Kunstrasenplatz und im Stadion kämpften die jungen Kicker um wertvolle Tore. Zum Schluss standen die Gegner im Finalspiel fest. Souverän hatten sich die Schulfußballer der Mittelschule Klostertal rund um ihren Trainer Ferdinand Sattler mit zwei Siegen ins Finale gespielt. Ihnen gegenüber standen die Schulfußballer der Hauptschule Großwalsertal, die sich durch großen Einsatz den Platz im Finale sicherten. Nach einem tollen Spiel mit vielen Treffermöglichkeiten verließen die Fußballer der Mittelschule Klostertal jubelnd das Feld. Ihnen genügte ein Tor zum Oberland-Meistertitel im Schuljahr 2010/2011. Für die Mittelschule Klostertal ist dieser Meistertitel das Tüpfchen auf dem i, denn sie sicherten sich bereits in der Hallensaison den Bezirksmeistertitel. Stolz gratulierte Trainer und Lehrer Ferdinand Sattler ihren Schützlingen mit ihrem Kapitän Rochus Burtscher, die es zum ersten Mal in der Geschichte der Mittelschule Klostertal geschafft haben, den Meistertitel ins Klostertal zu holen. DOB

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Mittelschule Klostertal ist Meister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen