AA

Mittelschüler starten durch

Angehende Köche?
Angehende Köche? ©Pezold
Das Schulprojekt mit insgesamt 150 Mittelschülern hat begonnen - Start frei!

Lustenau (pe). Am Dienstag startete für die Schüler der 3. Mittelschulklassen ein Pilotprojekt, das Seinesgleichen sucht. Insgesamt 26 Lehrbetriebe haben für die kommenden Monaten die Aufgabe übernommen, den 150 Schülern ihre Ausbildungsstellen und somit die Berufswelt näher zu bringen.

Rindsuppe als Entree
Die fünf Schüler der MS-Hasenfeld (3b) staunten nicht schlecht, als sie mithelfen durften, 60 Liter Rindsuppe „anzusetzen““. Dass eine Suppe nicht einfach nur gekocht wird, war den Kids wirklich bis anhin neu. Im Krönele werden die nächsten Tage sicher spannend für die angehenden Jungköche – sie werden einige Dinge lernen, die für den Beruf des Kochs oder Kellners unerlässlich sind.

Daumen hoch und viel Erfolg
Die Möglichkeiten, die sich durch dieses Schulprojekt ergeben, sind ein Beweis dafür, dass viel erreicht werden kann, wenn gute Ideen ihren Weg in die Verwirklichung finden. Und so werden in der nächsten Zeit 150 junge Menschen in die Geheimnisse der Arbeitswelt eingeführt, lernen die Nuancen der verschiedensten Branchen kennen und haben so die Chance, ihre Stärken und Neigungen besser zu sortieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Mittelschüler starten durch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen