AA

Mittelberg: Glückliche Rettung

Deutscher Luftwaffenhubschrauber wurde zur Bergung von Tourengehern eingesetzt. Deutsche waren von Warth auf das Geißhorn gestiegen und wegen Lawinengefahr nicht weitergekommen.

Der eigentlich zuständige Hubschrauber des Bundesinnenministeriums in Salzburg konnte wegen des Sturms nicht aufsteigen. Gegen 23 Uhr wurden die beiden Skifahrer endlich mittels Seilwinde vom Luftwaffenhubschrauber geborgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mittelberg: Glückliche Rettung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen