AA

Mitarbeiter von Getzner Textil verzichten auf Lohn

Bludenz - Geschäftsführung, Betriebsrat und Arbeitnehmervertreter haben sich Mittwochnachmittag über eine freiwillige Lohnreduktion für einen Teil der 650 Mitarbeiter der Getzner Textil AG in Bludenz geeinigt

Grund für die Maßnahme sind Auftragseinbrüche. Die Mitarbeiter, berichtete Radio Vorarlberg, verzichten je nach Einkommenshöhe auf bis zu 8 Prozent ihres Lohnes.

Die Reduktion gilt für das gesamte Jahr 2009. Mitarbeiter, die weniger als 1.200 Euro brutto verdienen, sind von der Lohnreduktion ausgenommen.

Grundsätzlich sei die Gewerkschaft mit einer Lohnreduzierung nicht glücklich, so ÖGB-Landesvorsitzender Norbert Loacker, aber der Fall Getzner sei eine Ausnahme. Es habe sich gezeigt, dass kein Druck auf die Mitarbeiter ausgeübt worden sei, außerdem habe der Getzner-Vorstand in Aussicht gestellt, dass die Einbußen der Mitarbeiter wieder zurückbezahlt werden, sobald das Unternehmen wieder schwarze Zahlen schreibt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Mitarbeiter von Getzner Textil verzichten auf Lohn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen