Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mitarbeiter spendeten für guten Zweck

Hohenems - Nach dem Wichteln in den vergangenen Jahren entschieden sich die Mitarbeiter des Eurospar-Marktes Hohenems das Geld für einen guten Zweck in der eigenen Gemeinde zu spenden. Marktleiter Werner Felder konnte die stolze Summe von 510 Euro an die Obfrau vom „Hilfswerk der Stadt Hohenems“, Frau Gertrude Klien, übergeben.

„Immer wieder geraten Menschen in nächster Nähe in Not und brauchen unsere Hilfe. Neben Not und Elend in aller Welt darf die Not in der eigenen Stadt und im persönlichen Umfeld nicht vergessen werden. Not lebt oft im Verborgenen, denn wer will sich selbst schon als arm bezeichnen. Dies hat nicht nur starke seelische Auswirkungen, sondern führt auch zu einer Beeinträchtigung des Selbstwertgefühles der Betroffenen“, so die Obfrau des „Hilfswerk der Stadt Hohenems“, Frau Gertrude Klien.

„Ich bin stolz, dass meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Mitbürgern im direkten Umfeld unseres EUROSPAR-Marktes helfen wollen und das Geld für Geschenke untereinander lieber spenden. Der Erfolg kann sich sehen lassen“, so Marktleiter Werner Felder.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Mitarbeiter spendeten für guten Zweck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen