Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mitarbeiter des SPAR-Supermarktes Dornbirn-Rohrbach engagieren sich für guten Zweck

Marktleiter Martin Gmeiner (links) und übergibt den Scheck von insgesamt 1.200,- Euro an Joe Fritsche, Stunde des Herzens (rechts) und Cornelia Konzett mit ihrem Sohn Felix.
Marktleiter Martin Gmeiner (links) und übergibt den Scheck von insgesamt 1.200,- Euro an Joe Fritsche, Stunde des Herzens (rechts) und Cornelia Konzett mit ihrem Sohn Felix.
Von einer Sekunde auf die andere verändert sich das Leben teilweise schlagartig. Mit solchen Situationen setzt sich Joe Fritsche von der Hilfsorganisation „Stunde des Herzens“ tag täglich auseinander. Umso schöner ist es, wenn es Menschen gibt, die helfen wollen. Genauso wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund um Marktleiter Martin Gmeiner vom SPAR-Supermarkt Dornbirn Rohrbach. 

Gemeinsam veranstaltete das Team vom SPAR-Supermarkt Dornbirn-Rohrbach noch vor Weihnachten unter dem Motto „Rohrbach hilft“ einen Weihnachtsbasar mit selbstgebackenen Keksen, Maroni und Glühwein.

Der Erlös ging zur Gänze an Cornelia Konzett aus Sonntag und ihren herzkranken Sohn Felix. „Zusätzlich haben wir eine Mitarbeiterkassa aus der immer das gemeinsame Weihnachtsfest finanziert wird. Ich freue mich sehr, dass sich meine Mitarbeiter dazu entschieden haben, in diesem Jahr einen Teil für den guten Zweck zu spenden“, freut sich Marktleiter Martin Gmeiner.

Insgesamt konnte das SPAR-Rohrbach-Team somit 1.200 Euro an Cornelia Konzett übergeben.

 

(Werbung)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Mitarbeiter des SPAR-Supermarktes Dornbirn-Rohrbach engagieren sich für guten Zweck
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.