Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mitarbeiter des EUROSPAR Dornbirn-Schwefel spenden 700 Euro

SPAR-Direktor Gerhard Ritter (links) und Marktleiter Matthias Winsauer (rechts) übergeben den Scheck von insgesamt 700 Euro an Elisabeth Hau-benwallner
SPAR-Direktor Gerhard Ritter (links) und Marktleiter Matthias Winsauer (rechts) übergeben den Scheck von insgesamt 700 Euro an Elisabeth Hau-benwallner ©honorarfrei,SPAR
Ein schönes nachweihnachtliches Geschenk haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des EUROSPAR Dornbirn-Schwefel dem Enkel einer Mitarbeiterin gemacht. An Silvester wurde ein Umtrunk mit Glühwein veranstaltet. Der Reinerlös der Veranstaltung und das Trinkgeld – das die Filiale seit der Eröffnung am 18.11.2015 zusammenlegte – ging an den kleinen Kian.

Elisabeth Haubenwallner, Oma des 2-jährigen Kian, freute sich sehr über das Engagement und die positiven Gedanken ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es war ein großer Schicksalsschlag für die Familie, als bei dem damals zehn Monate alten Kian der Blutschwarm am Rückenmark festgestellt wurde, welche Lähmungserscheinungen in den Beinen mit sich brachte. Mittlerweile kann Kian mit einer Schiene am Bein laufen, jedoch funktionieren seine Blase und sein Darm nicht richtig. Mit diesem Geld können Therapie- und Rehakosten gezahlt werden. „Es ist ein schönes Gefühl, dass wir mit unserem Silvesterumtrunk und dem Trinkgeld helfen konnten.“, so der Marktleiter Matthias Winsauer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Mitarbeiter des EUROSPAR Dornbirn-Schwefel spenden 700 Euro
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.