Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit uns bringst du das Ländle zum Leuchten

Sicher dir jetzt deinen Schnuppertermin für eine Ausbildungsstelle bei der illwerke vkw – Vorarlbergs größtem Energiedienstleister!
Mehr zum Thema

Als wichtige Zukunftsbranche hat die Energiewirtschaft gerade für junge Menschen, die an Themen wie Elektrotechnik, Maschinenbau, Ingenieurwesen, Umwelt, Wasserkraft oder Elektromobilität interessiert sind, einiges zu bieten. Derzeit erlernen ca. 100 Lehrlinge an den beiden Standorten Bregenz und Vandans ihren Lehrberuf. Damit ist der Energiedienstleister einer der größten Ausbildungsbetriebe in Vorarlberg.

Top-Lehre mit vielen Extras

Bestens ausgestattete Ausbildungsstätten, motivierte Ausbildner sowie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sind nur einige der vielen Vorzüge einer Lehre bei der illwerke vkw. Dazu kommen ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot mit Workshops, Seminaren und Exkursionen in den Bereichen Persönlichkeit, Methodik, Fachkompetenz und Gesundheit sowie das Angebot zur Lehre mit Matura. Für viele Lehrlinge gibt es dazu die Möglichkeit, im Rahmen eines Austauschs Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Motivierter Einsatz wird darüber hinaus mit einem attraktiven Prämiensystem belohnt. Nach ihrer Ausbildung stehen den Lehrabsolventen mit dem Übernahmeangebot die Türen zu einer erfolgreichen Zukunft im Unternehmen offen. Nicht umsonst ist die illwerke vkw ein mehrfach ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb.

Neubau des energie.campus montafon

Kürzlich wurde die neue Ausbildungsstätte in Vandans präsentiert. Bis zum Herbst 2021 werden in direkter Nachbarschaft zum illwerke vkw zentrum montafon rund fünf Millionen Euro in die neuen Räumlichkeiten investiert. Mit dem Bau bekennt sich die illwerke vkw zum Ausbildungsstandort Montafon und bietet jungen Menschen eine innovative und besondere Lernumgebung, wo vor allem das Miteinander im Vordergrund steht.

Die Schritte zur Lehre bei illwerke vkw

1. Bewerbung für unsere Schnuppertage (Jänner – Februar) einreichen
2. Vorarlberger Kompetenztest
3. Online-Bewerbung bis spätestens Ende Februar über unsere Homepage
4. Alle Infos dazu gibts online unter: www.lehrlinge.illwerkevkw.at

Lehrberufe 2020 bei der illwerke vkw

(Schnupperzeitraum 8.1. bis 28.2.2020)

  • Elektrotechniker(in)
  • Metalltechniker(in)
  • NEU: Mechatroniker(in)
  • Informationstechnologe - Systemtechniker(in)
  • Applikationsentwickler(in) - Coding
  • Büro-, E-Commerce-Kaufmann/-frau
  • Seilbahntechniker/in (NEU: Doppellehrberuf Seilbahntechnik/Elektrotechnik möglich)
  • Geoinformationstechniker(in)

Kontakt:

Sandra Vogt
Tel. 05556 701-83136
lehre@illwerkevkw.at
www.lehrlinge.illwerkevkw.at

Mehr zum Thema

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus 7
  • Mit uns bringst du das Ländle zum Leuchten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.