AA

Mit Säge in Fuß geschnitten

Satteins - Am 31.08.2009 gegen 11.30 Uhr war ein 31 Jahre alter Mann aus Satteins auf dem Vorplatz seines Hauses mit Holzsägearbeiten beschäftigt.

Als er ein am Boden liegendes Holzstück mit einer Motorsäge durchsägen wollte und dabei das Holz mit seinem linken Fuß am Boden fixierte, rutschte er ohne Fremdverschulden mit der Säge ab, worauf die Sägekette über seinen linken Arbeitsschuh (Stahlkappenschuh) glitt und oberhalb der Stahlkappe in seinen linken großen Zeh schnitt. Dabei wurde der Mann leicht verletzt. Er verständigte selbst die Rettung, die ihn zur Wundversorgung ins Landesunfallkrankenhaus Feldkirch brachte, berichtet die Sicherheitsdirektion.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mit Säge in Fuß geschnitten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen