AA

Mit Schreckschusspistole bedroht

©BilderBox
Dornbirn - Am Samstag am frühen Morgen bedrohte ein 20-jähriger Feldkircher am Bahnhof Dornbirn einen Jugendlichen mit einer Schreckschusspistole.

Am Samstag gegen 05.15 Uhr kam es am Bahnhof Dornbirn zu einer vorerst unproblematischen Unterhaltung zwischen sechs Jugendlichen. Im weiteren Verlauf provozierte ein 20-jähriger aus Feldkirch seine Gegenüber in verbaler Art und Form. Daraufhin kam es zu Handgreiflichkeiten zwischen den Personen. Plötzlich zog der 20-jährige eine Schreckschusspistole aus seinem Hosenbund und bedrohte damit seine Kontrahenten. Diese ergriffen daraufhin die Flucht und verständigten via Notruf die Polizei. Im Zuge einer Sofortfahndung konnten der 20-jährige junge Mann aus Feldkirch und ein ebenfalls 20-jähriger aus Hohenems festgenommen und von Zeugen als Täter identifiziert werden. Die Pistole  wurde von der Polizei sichergestellt, berichtet die Sicherheitsdirektion Vorarlberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Mit Schreckschusspistole bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen