AA

Mit offenen Augen durch die Welt …

… gehen die Firmlinge aus Dornbirn-Kehlegg. Im Rahmen ihrer Firmvorbereitung haben sie durch verschiedene Aktionen 500 Euro gesammelt und diese nun gemeinsam mit Firmgruppen-Leiterinnen Tanja Kaufmann und Elisabeth Wendner an die Caritas-Wohngemeinschaft „Mutter & Kind“ übergeben.

Stellenleiterin DSA Regina Nopp stellte gleichzeitig die Wohngemeinschaft vor: Wenn junge Mütter in die Wohngemeinschaft Mutter & Kind der Caritas kommen, sind sie meist ohne Perspektive – Finanzielle Sorgen, Wohnungsverlust, die Trennung vom Partner oder eine Überforderung im Alltag als allein erziehende Mütter sind beispielhafte Gründe, die das sprichwörtliche „Fass“ zum Überlaufen bringen können.

Leiterin DSA Regina Nopp und ihr Team geben den jungen Müttern Halt, Struktur und Orientierung. Eines der vielfältigen Angebote ist das Projekt „Mittagstisch“, bei dem durch das gemeinsame Kochen und Essen die Wichtigkeit einer ausgewogenen, regelmäßigen Ernährung für die Kinder im Mittelpunkt steht. Durch die Spende der Firmlinge wird dieses Projekt unterstützt. Leiterin Regina Nopp bedankte sich stellvertretend für das tolle Engagement der Firmlinge.

Wohngemeinschaft Mutter & Kind

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Mit offenen Augen durch die Welt …
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen