AA

Mit Moped gestürzt und in Verkehrsinsel geschlittert

Rankweil - Eine 16-jährige Mopedlenkerin wurde am Montag nach einem Sturz auf regennasser Straße ins LKH Feldkirch eingeliefert, ihr Beifahrer blieb unverletzt.

Die 16-Jährige aus Meiningen fuhr am Montagvormittag vom Bahnhof Rankweil kommend in die Räterstraße ein. Nach eigenen Angaben fuhr sie etwas zu schnell, worauf das Mofa auf der nassen Straße hinten wegrutschte. Sie kam zu Sturz und schlitterte in die Verkehrsinsel der Räterstraße.

Die Mopedlenkerin klagte nach dem Sturz über Schmerzen am rechten Oberschenkel, sie wurde mit der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert. Der 18-jährige Beifahrer blieb laut eigenen Angaben unverletzt. (SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Mit Moped gestürzt und in Verkehrsinsel geschlittert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen