Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit Gummistiefeln zum Pfarrfest

Mit einem bunten Programm sorgte das Organisationsteam für gute Laune beim Pfarrfest.
Mit einem bunten Programm sorgte das Organisationsteam für gute Laune beim Pfarrfest. ©Laurence Feider
Das schlechte Wetter konnte die gute Stimmung beim Rohrbacher Pfarrfest nicht trüben.
Rohrbach feiert 2015

Dornbirn. „Wir werden unser Pfarrfest wie geplant abhalten, genauso als würden wir bei 30 Grad in kurzen Hosen hier stehen“, so begrüßte Matthias Neustädter vom Organisationskomitee die, trotz schlechtem Wetter, zahlreichen und gut gelaunten Besucher beim Rohrbacher Pfarrfest.

Spiel, Sport und Spaß

Unter dem Motto „Rohrbach feiert“ wurde ab Samstagnachmittag 14 Uhr das diesjährige Pfarrfest gefeiert. Die Gutenbergstraße wurde kurzerhand für den Verkehr gesperrt und zur Straße der Begegnung erklärt. Hier spielten Groß und Klein Fußball, Hockey und Baseball, fuhren Ein – und Zweirad oder vergnügten sich beim Malen und Basteln. Verschiedene Vereine wie SC Admira Dornbirn, EC Bulldogs und BSC Dornbirn Indians luden zum Mitsporteln ein.

Kinderkunst in XXL

Einer der Höhepunkte war die Enthüllung der sieben 170 x 270 Meter großen Bilder, die von Schülern der Volksschule gestaltet wurden und den Vorplatz der Kirche bis Herbst schmücken werden. „Die Bilder sind eine tolle Gemeinschaftsleistung unserer Schüler – die ganze Schule wurde dafür zum Atelier. Und wenn es schon so regnet, dann zaubern zumindest die bunten Bilder ein Lächeln in unsere Herzen“, meinte Volksschul-Direktor Reinhard Schatzmann.

Musik und Stimmung

Auch das musikalische Programm sorgte für fröhliche Stimmung und ließ das Regenwetter vergessen. Um 18 Uhr spielte die Jugendmusik des Musikverein Rohrbach auf und ab 20 Uhr heizte die Band Roadwork den Gästen im Innenhof des Pfarrheims ordentlich ein. Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen des feierlichen Familiengottesdienstes, gefolgt vom Frühschoppen mit dem Musikverein Rohrbach.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Mit Gummistiefeln zum Pfarrfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen