AA

Mit einem Song Herzen berühren

Hilfe für in Not Geratene soll eine in Götzis präsentierte Charity-CD bringen. Schauplatz für die Vorstellung des Tonträgers vor rund 500 Gästen mit dem hitverdächtigen Song "Eyes of a child" bildete die Kulturbühne AmBach.

Die Rathausoberen von Götzis hatten die Kulturbühne AmBach für diesen Zweck gratis zur Verfügung gestellt. Hinter dem Projekt steht die Organisation „Stunde des Herzens“ mit deren Gründern Josef Fritsche und Gaby Martin, die mit Priya Ender federführend am Zustandekommen des Tonträgers beteiligt waren.

Die Präsentation selbst glich einem Stelldichein von Ländle-Stars und entpuppte sich schlussendlich als Party bis tief in die Nacht: 22 Musiker wie Georg Nussbaumer, Reinhold Bilgeri, Wolfgang Frank, Gitarrist Gunar Franzoi, Cesar Galehr, Raimund Gritzner, Jürgen Ganahl und Bernd Tagwerker (Krauthobel) und weitere Nachwuchstalente, die sich spontan zum Mitmachen bei der Produktion entschlossen hatten, feierten gemeinsam mit LT-Präsident Gebhard Halder, dessen Stellvertreterin Gabi Nussbaumer, Vizebürgermeister Erik Schmid, Carmen Vallazza, Generalvikar Elmar Fischer und Sponsor Hermann Gmeiner (VEG), Stahlbauer Dietmar Martin, Mediziner Bruno Dressel, Alt-LT-Präsident Bertram Jäger mit Leni, Dietmar Müller(AMS),Pascal Kaiser, Theo Fritsche, Roland Poiger und Direktor Christian Ertl und Marketingmann Arno Sprenger (Sparkasse) sowie Buchautor Wolfi Kuthan die Fertigstellung des Songs, der “ Herzen berühren“ soll. Der Erlös aus dem Verkauf soll zur Gänze in Not Geratenen zugute kommen.

Mehr Infos zur CD im Internet unter www.herz.or.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mit einem Song Herzen berühren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen