AA

Mit "Doppelpack" in Richtung Meisterrunde

Die ersten vier Teams nach dem Grunddurchgang qualifzieren sich in der Women Volley League für das Meister-Play-off. Um das erklärte Saisonziel zu erreichen, muss der Sparkasse SSK Feldkirch am Wochenende "Farbe" bekennen.

Sollte das Ländle-Team gegen die in der Tabelle hinter ihnen liegenden Klubs Perg (Samstag, 19 Uhr) bzw. Hartberg (Sonntag, 11 Uhr) nicht sechs Punkte einfahren, dürfte der “Platz an der Sonne” wohl nur noch schwer zu erreichen sein. Nur gut, dass Feldkirch-Coach Roland Schuh in stärkster Aufstellung in die beiden Schlüsselpartien gehen kann.

Sparkasse SSK Feldkirch I – ASKÖ Perg
Reichenfeldhalle, Samstag, 19.00 Uhr

Sparkasse SSK Feldkirch I – TSV Hartberg
Reichenfeldhalle, Sonntag, 11.00 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Mit "Doppelpack" in Richtung Meisterrunde
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.