AA

Mit der Hand in die Kreissäge geraten

Feldkirch - Am Montag gegen 11.05 Uhr geriet ein 20-jähriger Arbeiter in einer Tischlerwerkstatt in Feldkirch beim Aussägen von Handmustern mit dem Daumen der rechten Hand in die laufende Kreissäge.

Der Arbeiter schnitt sich einen Teil der Daumenkuppe ab.

(Quelle: Sicherheitsdirektion)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Mit der Hand in die Kreissäge geraten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.