AA

Mit der Frühjahrsmesse beginnt der Frühling

Heuer beginnt der Frühling am 1. April - dann wird die Frühjahrsmesse mit einem Feuerwerk an Neuigkeiten eröffnet: Erstmals präsentiert sich eine Gemeinde aus dem Bregenzerwald.

Erstmals ist mit Polen ein Gastland auf der Messe. Und erstmals werden Ländle-Produkte in einem Bauernhof angeboten.

Wer sich für Autos, für den Wohnbau oder für die neue Mode interessiert, der merkt sich den Termin der 29. Frühjahrsmesse vor: Vom 1. bis 4. April präsentieren sich Handel, Handwerk und Dienstleistung. Erwartet werden in Dornbirn 600 Firmen aus zehn Ländern.

Besonders aufwändig wird die Ausstellung der 13 Automarken, die in Halle 8 von den Vorarlberger Top-Häusern präsentiert werden: Alfa, Lancia, Fiat, Volvo, Ford, Suzuki, Saab und Opel werden ebenso zum Probesitzen bereit stehen wie die neuen Modelle von Honda, Skoda, Kia oder Smart. Auch führerscheinfreie Autos sowie Räder und Wohnmobile können getestet, verglichen und gleich gekauft werden.

Für Hausbauer und Sanierer ist die Frühjahrsmesse nahezu ein Muss: Über 200 Aussteller aus den Bereichen „Energie““, „Bad & Küche“ sowie „Bauen & Sanieren“ bieten Information aus erster Hand. Ob Eigenheim, Fertighaus, Wohnungen, Holz- und Massivbau – nahezu alle Wünsche werden in Dornbirn erfüllt.

Schließlich erwartet die Besucher ein erster Blick auf den kommenden Urlaub, wenn es gilt, auf der Messe die schönsten Ferienziele auszuwählen. Als „unverzichtbar gelten zudem ein Besuch in der Burgenland-Halle und bei der Hypo-Modeschau. Dort werden die Kollektionen von Facona, Mango, Jones sowie den Bezauer Betrieben Adele, Kaufmann und Moosbrugger begeistern.

Ein Markenzeichen aller Dornbirner Messen sind jeweils die Sonderschauen. Bei der Frühjahrsmesse heißt das Thema „Traumhaus Althaus“. Zentrum aller Aktivitäten wird eine Abenteuer-Baustelle sein, und zwar mit Bagger-Rundfahrten, mit einem Gerüst-Parcours und einem Öko-Tunnel. Ziel der Sonderschau ist es, die Vorteile alter, erhaltenswerter Bausubstanz lebendig aufzuzeigen. Partner der Mega-Show im Messe-Stadion sind das Land Vorarlberg, das Energieinstitut sowie die Dornbirner Agentur Irr.

Die 29. Frühjahrsmesse in Dornbirn ist vom 1. bis 4. April 2004, täglich 9 bis 18 Uhr, geöffnet. Weitere Infos unter www.dornbirnermesse.at. Die Gratis-Fahrt mit Bus und Bahn wird unterstützt vom Vorarlberger Verkehrsverbund und der Mohrenbrauerei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mit der Frühjahrsmesse beginnt der Frühling
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.