Mit dem „19er Badebus“ an den See

Karl-Heinz Winkler und Bgm Xaver Sinz - Haltestelle "Strandbad Lochau"
Karl-Heinz Winkler und Bgm Xaver Sinz - Haltestelle "Strandbad Lochau"
Lochau. Mit der Linie 19 kommen die Bewohner des Leiblachtales jetzt in der Sommersaison direkt, sicher und bequem zum Baden an den Bodensee.

Bereits seit Samstag 27. Juni, wird die neue Haltestelle „Strandbad Lochau“ beim ampelgeregelten Fußgängerübergang an der L 190 an den Wochentagen viertelstündlich sowie am Wochenende halbstündlich angefahren. Die Badebus-Linie 19 fährt von Hohenweiler über Hörbranz, Gemeindeamt Lochau, Wellenhof, Rupp-Areal und Strandbad zum Bahnhof Lochau-Hörbranz und von dort über die Bahnhofstraße wieder zurück über das Lochauer Ortszentrum nach Hörbranz und Hohenweiler. Innerhalb kürzester Zeit konnte hier dank guter Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Lochau mit Bürgermeister Xaver Sinz und dem Verkehrsverbund Landbus Unterland mit GF Karl-Heinz Winkler dieser Wusch auch aus der Bevölkerung umgesetzt werden.

Gemeindereporter: Manfred Schallert

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Mit dem „19er Badebus“ an den See
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen