Mit 220 km/h über die Autobahn

Sennwald (CH) - Am Sonntagmittag hat die Kantonspolizei St. Gallen einen Raser auf der A13 gestoppt. Der 31-jährige Motorradfahrer war mit 220 km/h über die Autobahn Richtung Buchs gerast.

Er gab an, dass die Tachonadel nach einer Fahrzeugwäsche ab 120 km/h gehüpft sei und er das technische Problem mit einer kurzen Beschleunigung beheben wollte. Ihm wurde auf der Stelle der Führerschein abgenommen. Zudem ordnete die zuständige Untersuchungsrichterin die Sicherstellung des Motorrads an.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mit 220 km/h über die Autobahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen