Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit 21.000 Kilogramm Schokolade beladener Lkw gestohlen

Bludenz, Völs (T) - Ungewöhnlicher Diebstahl in Tirol: Ein mit rund 21.000 Kilogramm Schokolade beladener Lkw wurde von einem Parkplatz gestohlen. Die süße Fracht sollte von einer Firma in Bludenz nach Traiskirchen (NÖ) geliefert werden.

Zu einem ungewöhnlichen Diebstahl ist es in der Nacht auf Montag in Völs (Bezirk Innsbruck-Land) gekommen. Ein mit rund 21.000 Kilogramm Schokolade beladener Lkw wurde von einem Parkplatz im Ort gestohlen. Laut Polizei beträgt der Wert der Fracht 125.000 Euro. Das Sattelzugfahrzeug und der Auflieger konnten inzwischen in Deutschland sichergestellt werden.

Das Schwerfahrzeug wurde von der Firma, die den Transport in Auftrag gab, mit einem Satellitenortungssystem ausgestattet. Mit dessen Hilfe konnte der Lkw geortet werden. Wer ihn entwendet hatte, war noch unklar. Die süße Fracht sollte von einer Firma in Bludenz in Vorarlberg nach Traiskirchen geliefert werden. Der Lkw-Fahrer hatte den Sattelzug über Nacht in seinem Heimatort abgestellt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Mit 21.000 Kilogramm Schokolade beladener Lkw gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen