AA

Mit 1,6 Promille gegen Lkw gekracht

Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt.
Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt. ©Dietmar Mathis
Bludenz - Ein stark alkoholisierter Pkw-Lenker krachte am Freitagmorgen mit seinem Fahrzeug gegen einen entgegenkommenden Lkw. Der 19-Jährige und sein Beifahrer wurden verletzt.
Verkehrsunfall in Bludenz

Ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Bludenz war am Freitagmorgen mit einem Beifahrer in Bludenz in Richtung Nüziders auf der Alten Landstraße unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung Spitalgasse kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in der Linkskurve über die Fahrbahnmitte und kracht gegen einen Lkw. Da die beiden Pkw-Insassen nicht aus dem Fahrzeug aussteigen konnten, wurde die Feuerwehr mit Bergeschere alarmiert. Die Feuerwehrmänner konnte die Türen allerdings ohne Einsatz der Bergeschere öffnen.

1,6 Promille

Der Pkw-Lenker und sein 18-jähriger Beifahrer waren nicht angeschnallt und wurden bei dem Unfall verletzt. Sie wurden ins LKH Feldkirch eingeliefert. Der Fahrer hatte 1,6 Promille Alkohol im Blut. Ihm wurde noch vor Ort der Führerschein abgenommen. Die Unfallstelle war von 5:00 bis 6:00 Uhr erschwert passierbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Mit 1,6 Promille gegen Lkw gekracht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen