AA

Mit 1,6 Promille aufgehalten

Im Rahmen einer Alkohol-Schwerpunktaktion der Vorarlberger Exekutive ist in der Nacht auf Sonntag eine Frau mit 1,6 Promille in der Kontrolle hängen geblieben. Mit im Auto: Vier Bekannte.

Sie chauffierte vier Bekannte, die die Frau gebeten hatten, sie abzuholen. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer wies einen Blutalkoholgehalt von zwei Promille auf. Insgesamt fielen elf alkoholisierte Lenker durch den Alkotest, teilte die die Verkehrsabteilung des Landesgendarmeriekommandos am Sonntag mit.

Bei der Schwerpunktaktion erstattete die Gendarmerie außerdem 20 Anzeigen und verteilte 28 Organmandate. In Vorarlberg waren bereits am vergangenen Wochenende Alkoholkontrollen durchgeführt worden. Dabei mussten sechs Lenker den Führerschein an Ort und Stelle abgeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mit 1,6 Promille aufgehalten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.