AA

Missionsbasar im Pfarrheim St. Karl

Weihnachtsbasar des Missionskreises St. Karl Hohenems
Weihnachtsbasar des Missionskreises St. Karl Hohenems ©VMH

Hohenems. Am 27. November, von 14 bis 19 Uhr und am 28. November, von 9 bis 12 Uhr lädt der Missionskreis St. Karl wieder herzlich zum Missionsbasar ein.
Der Missionsbasar vor dem 1. Adventsonntag ist zur traditionellen Veranstaltung des Missionskreis St. Karl geworden. Während des ganzen Jahres arbeiten viele fleißige Hände: sie basteln, stricken nähen, gießen Kerzen, sammeln Kräuter und vieles mehr. All diese schönen Dinge werden für einen guten Zweck beim Missionsbasar angeboten. Selbstverständlich gibt es dort auch hausgemachte Kuchen und Kaffee. Unterstützt werden dabei, wie auch in den vergangenen Jahren, verschiedene Projekte wie beispielsweise die Arbeit von Sr. Marco Gneis (Erzbischof Romero-Preisträgerin 2009) und Sr. Cassiani Theiß in Marianhill, Südafrika sowie Pater Othmar Auinger in Ghana und Bruder Gebhard Lässer in Timor. Außerdem werden Projekte von Ing. Hugo Ölz unterstützt (Kindergarten und Schule in Enugu, Nigeria) und neuerdings Straßenkinder-Projekte in Sofia (Bulgarien) von Pater Markus Inama.
Heuer feiert der Missionskreis St. Karl sein 30jähriges Bestehen. Vieles konnte in dieser Zeit geleistet werden und so manche Not wurde im Dienst der guten Sache gemildert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Missionsbasar im Pfarrheim St. Karl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen