Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Missbrauchstäter müssen kontrolliert werden

Dies fordert am Montag Landtagsabgeordnete Inge Sulzer. Sie beklagt, dass nur bei bedingt entlassenen Straftätern eine Nachbehandlung veranlasst wird.

Bei ihrem Gespräch mit Justizminister Böhmdorfer hatte er ihr zugestimmt, dass etwas  geändert werden müsse. In Österreich werden 500 Sittlichkeitstäter verurteilt, aber nur drei Prozent erhalten eine Behandlung. Studien belegen aber, dass fast die Hälfte aller Therapierten nicht mehr rückfällig wird, so Sulzer. Die ÖVP Ltgs.Abgeordnete fordert daher, dass die Verurteilten vom Gericht zu einer Behandlung  angewiesen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Missbrauchstäter müssen kontrolliert werden
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.