Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Miss Internet

Die Miss Internet Sabrina löste ihr gewonnenes Wochenende im Montafon ein.
Das letzte Wochenende verbrachte unsere Miss Internet Sabrina aus Koblach im Montafon, nachdem sie bei der Misswahl ein Wochenende im Hotel Alpenrose in Schruns gewonnen hat.

Gemeinsam mit ihrem Freund Aaron genoß Sabrina die Gastfreund-lichkeit im Hotel Alpenrose und das Schifahren. Im Preis waren auch die Liftkarten für die Hochjochbahnen in Schruns.
Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Hochjochbahnen, Herr Ihle, und einem Schilehrer konnten Sabrina und Aaron jede Unterhaltungsmöglichkeit im Schigebiet testen. Besonders am Schneefuchs fanden die beiden großen Gefallen.

VOL: Wie gefällt Dir Dein Preis?
Sabrina: Super! Ich liebe das Schifahren und habe mich deshalb sehr auf dieses Wochenende gefreut.

VOL: Warst Du bei der Misswahl sehr enttäuscht, dass Du nicht Miss Vorarlberg geworden bist?
Sabrina: Nein, ich habe mich zu sehr darüber gefreut, dass ich zur Miss Internet gekürt wurde. Deshalb war die Enttäuschung nicht sehr groß.

VOL: Würdest Du nocheinmal bei einer Misswahl mitmachen?
Sabrina: Nein, die letzten Monate waren einfach zu stressig. Wir hatten über 3 Monate Vorbereitungszeit und ich hatte so fast keine Zeit mehr für andere Dinge, die mir wichtig waren.

VOL: Welche positiven Erfahrungen hast Du durch die Teilnahme gemacht?
Sabrina: Ich habe sehr viele Leute kennengelernt und viel an Selbstbewußtsein gewonnen.

VOL: Warum hast Du an der Wahl teilgenommen?
Sabrina: Mein Freund Aaron hat mich angemeldet.

VOL: Hast Du noch Kontakt zu anderen Kandidatinnen?
Sabrina: Vor der Wahl war das Verhältnis zwischen uns allen sehr gut, doch jetzt herrscht ein sehr angespanntes Verhältniss.

VOL: Möchtest Du zum Schluß noch etwas sagen?
Sabrina: Ja. Ich möchte mich für die tolle Betreung bedanken, die Leute waren alle sehr freundlich zu uns.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.