AA

Miss Austria 2012: Heute fällt die Entscheidung

Gut gelaunt und hochmotiviert: Vizemiss Amina und Miss Vorarlberg Lourdes bei den gestrigen Proben im Casino Baden.
Gut gelaunt und hochmotiviert: Vizemiss Amina und Miss Vorarlberg Lourdes bei den gestrigen Proben im Casino Baden. ©VN/M. Zudrell, M. Baumann
Schwarzach, Baden - Seit gestern bereiten sich die Ländle-Missen Lourdes und Amina in Baden auf die Wahl vor.
Amina und Lourdes bereiten sich vor
Bilder von Miss Online Amina
Miss Lourdes aus Wolfurt
Lourdes beim VOL.AT-Videochat
Amina: "Mit den Männern lasse ich mir Zeit"
Lourdes ist die Schönste im Land

Jedes Jahr verwandelt sich Baden bei Wien für ein paar Tage in das Mekka der schönsten Österreicherinnen. So wurde gestern mit der Anreise der amtierenden Missen von Vorarlberg bis Burgenland der Countdown zur Wahl der Miss Austria 2012 eingeläutet. Mit dabei sind auch Miss Vorarlberg Lourdes Gomez und Vizemiss Amina Dagi, die heute Abend um den begehrten Titel kämpfen. In Baden angekommen, erwartete die beiden 17-Jährigen ein straffes Programm. Galt es doch für die 19 Damen – jeweils zwei Missen aus jedem Bundesland und eine Miss Online –, in eineinhalb Tagen die Choreografie und den Ablauf der Wahl einzustudieren.

Motivation und Konzentration

„Die Choreografie ist nicht wirklich schwer“, erzählt Lourdes. „Die Bühne ist auch im Vergleich zur Wahl im Festspielhaus sehr klein“, ergänzt Amina. Nichtsdestotrotz ist Konzentration angesagt. Schließlich wollen beide bei ihrem heutigen Auftritt brillieren und ihr Bestes geben, um wieder einmal einen Titel nach Vorarlberg zu bringen. Zuletzt hatte es Sandra Kölb ganz oben aufs Treppchen geschafft. Nur Bianca Zudrell und Carmen Ender gelang seither eine Spitzenplatzierung unter den besten Drei. Wie die Chancen für die Vorarlberger Missen stehen, lässt sich schwer einschätzen – auch für die Kandidatinnen selbst. Zwar wurde Vizemiss Amina in vielen innerösterreichischen Medien als Favoritin gesehen, doch die Entscheidung fällen heute Abend insgesamt acht Juroren. Neben Vertretern von Sponsoren werden Starfotograf Manfred Baumann, der aus Vorarlberg stammende Chirurg Wolfgang Metka, Christina Lugner, Prinz Ferfried von Hohenzollern und natürlich die bis heute Abend amtierende Miss Austria 2011, Carmen Stamboli, am Jurytisch Platz nehmen. Moderator ist einmal mehr der für seine tückischen Fragen bekannte Dominic Heinzl.

(VN/ Martina Zudrell)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Miss Austria 2012: Heute fällt die Entscheidung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen