AA

Miriam ist partypeople.at-Fotostar!

partypeople.at und der Musikpark A14 starteten passend zum Fasching ein tolles Gewinnspiel. Die Gewinnerin heißt Miriam Müller - sie setzte ihre Visitenkarte ganze 77 Mal!

Die partypeople.at Community-Mitglieder wurden dazu aufgerufen, ihre Visitenkarte auf möglichst viele Bilder zu setzen, auf denen sie abgebildet sind. Jetzt steht die glückliche Gewinnerin fest: Miriam Müller hat im Gewinnspielzeitraum von 20 Tagen ganze 77 Mal Ihre Visitenkarte gesetzt und gewinnt somit ein Jahr lang gratis Eintritt im Musikpark A14 – sogar bei Special-Events.

Sieg mit Vorsprung

Miriam Müller war sehr fleißig am taggen. Die 20-jährige Angestellte aus Rankweil hatte am Schluss ihre Konkurrentin um ganze 10 Tags abgehängt. „Wenn ich einen Babysitter habe, bin ich am Wochenende gerne unterwegs. Deshalb wurde ich auch oft fotografiert und konnte umso öfter meine Visitenkarte setzen“.

Preisübergabe

Um den freudigen Anlass gebührend zu feiern, haben die Verantwortlichen von partypeople.at und dem A14 Musikpark die glückliche Gewinnerin auf einen Umtrunk ins Vorarlberger Medienhaus eingeladen. In einer netten Runde wurde Miriam Müller die Clubkarte für ein Jahr gratis Eintritt im A14 übergeben. „Ich freue mich riesig über den gratis Eintritt im A14. So macht das Wochenende gleich noch mehr Spaß!”, so Miriam.

Fortsetzung folgt

Das trendige Nightlife-Portal partypeople.at wird auch in Zukunft wieder ähnliche Gewinnspiele veranstalten. „Wir möchten, dass unsere Community-Mitglieder immer wieder einen tollen Anreiz haben, um auf unserer Internetplattform zu surfen. Neben großen Gewinnspielen wie diesem gibt es bei uns auch regelmäßig topaktuelle CDs und DVDs zu gewinnen“, so Portalmanger Alexander Jäger abschließend.

Alle Termine für rauschende Partynächte auf www.partypeople.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Miriam ist partypeople.at-Fotostar!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen