Mindestens sechs Tote bei Schüssen nahe New York

Mindestens sechs Tote bei Schüssen in Jersey City
Mindestens sechs Tote bei Schüssen in Jersey City ©APA
Mindestens sechs Personen, unter ihnen ein Polizist und zwei mutmaßliche Schützen, sind am Dienstagnachmittag bei einer Schießerei in einem Lebensmittelgeschäft in New Jersey auf der anderen Seite des Hudson River gegenüber von Manhattan getötet worden.
Tote nach Schüssen nahe New York
NEU
APA

Fünf Menschen - drei Zivilisten und die beiden Verdächtigen - wurden im Geschäft für tot erklärt. Bei dem Schusswechsel, bei dem Hunderte von Patronen abgefeuert wurden, starb ein Polizeidetektiv, sagte Polizeichef Michael Kelly. Der verstorbene Polizist war Vater von fünf Kindern, teilte die Polizei mit.

AP

Hintergründe noch unklar

Lokale Medien berichteten, dass die Schießerei im oder in der Nähe des koscheren Supermarkts stattgefunden habe, obwohl es laut Polizei keine Hinweise auf Terror gibt. Über die Hintergründe herrschte vorerst Unklarheit. Die lokalen Medien berichteten, dass es einen Zusammenhang mit früheren Mordermittlungen geben soll.

AP

Zwei weitere Polizisten und ein Zivilist wurden bei der Schießerei verwundet, befanden sich jedoch in einem stabilen Zustand, wie die Staatsanwaltschaft von Hudson County auf Twitter bekannt gab.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mindestens sechs Tote bei Schüssen nahe New York
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen