AA

Mindestens 40 Tote bei Gefechten

Bei Gefechten zwischen Aufständischen und US-Besatzungs-truppen nördlich von Bagdad sind in der Nacht auf Samstag 40 Iraker getötet worden, wie ein Militärsprecher mitteilte.

Sowohl in Teilen der irakischen Hauptstadt Bagdad als auch in der sunnitischen Widerstandshochburg Falluja dauerten unterdessen die Kämpfe an.

Zu den blutigen Zusammenstößen bei Bakuba sei es gekommen, nachdem Widerstandskämpfer Soldaten und irakische Sicherheitskräfte angegriffen hätten, berichtete Militärsprecher Issam Bornales. Mehrere amerikanische Soldaten seien verletzt worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mindestens 40 Tote bei Gefechten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.