AA

Millionenschaden bei Brand in Wohnhaus

Bütschwil - Einen Schaden in Millionenhöhe hat ein Brand in der Umgebung von St.Gallen verursacht. Ein Wohnhaus mit Restaurant wurde heute Nachmittag völlig zerstört.

Die neue Wirtefamilie war mit dem Einzug in die Wohnung beschäftigt, als man auf den Brand aufmerksam wurde. Die acht Personen im Haus konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen und die Feuerwehr alarmieren.

Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit 90 Mann im Einsatz. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden bereits aufgenommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Millionenschaden bei Brand in Wohnhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen