Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Millenniumgoals auch in Vorarlberg

Mit der Kampagne "Österreich schießt Millenniumgoals" veranstaltet die Organisation "Jugend Eine Welt" unkonventionelle Aktionen zur Durchsetzung der UN-Milleniumsentwicklungsziele.

„Als populärer Botschafter dient uns der fair gehandelte Millenniumsball“, so Prof. Gerhard Huber (BG Bregenz-Blumenstraße), der gemeinsam mit P. Dominikus Matt (PG Mehrerau) die Vorarlberg-Koordination übernommen hat. Der Ball im trendigen Design trägt die acht Entwicklungsziele als Aufdruck.

In Vorarlberg steigt am Dienstag, den 5. Juli 2005, von 8.00 bis 12.30 Uhr ein „Fetzenballturnier“ im Gymnasium Bregenz-Blumenstraße, an dem sich Schülermannschaften der Gymnasien Mehrerau und Bregenz-Blumenstraße beteiligen. Den Ehrenschutz haben die beiden Direktoren, P. Mag. Clemens Obwegeser und Mag. Klemens Voit, übernommen.

Im September 2000 steckten sich die Staats- und Regierungschefs aller UN-Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen beim Millenniumsgipfel in New York acht große Ziele:

1. Weniger Armut und Hunger
2. Bildung für alle Kinder
3. Gleichstellung der Frauen fördern
4. Kindersterblichkeit senken
5. Krankheiten bekämpfen
6. Müttersterblichkeit senken
7. Umwelt sichern
8. Globale Partnerschaft schaffen

Diese Ziele sollen bis 2015 verwirklicht werden und werden den Schülerinnen und Schülern in begleitenden Workshops nahe gebracht. Die Kampagne „Österreich schießt Milleniumgoals“, die von der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit gefördert wird, soll ein entwicklungspolitisches Umdenken in den Menschen bewirken. (Quelle: BG Bregenz-Blumenstraße/PG Mehrerau)

Weitere Informationen finden Sie unter www.millenniumgoals.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Millenniumgoals auch in Vorarlberg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.