Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Milka" Schokofest färbt Bludenz lila

Kommenden Samstag, 5. Juli, ist es wieder soweit: das größte europäische Kinder- und Familienfest steigt ab elf Uhr in der Alpenstadt Bludenz.

Beim „Milka“ Schokofest mit dabei sind die Sportstars Sonja Nef und Martin Schmitt sowie Starmaniac Vera. Party zum Schulschluss und 30. Geburtstagsfest der lila „Milka-Kuh“ lauten die Mottos des diesjährigen „Milka“ Schokofests in Bludenz. Pünktlich um elf werden Kraft Foods Generaldirektor, Dr. Peter Reinecke und Torsten Jacobs, Werkschef von Suchard Schokolade Bludenz, zusammen mit Stadtchef Othmar Kraft den Startschuss für das Tollen bei mehr als 50 Spielestationen und vielen Gewinnchancen geben.

Die Autogrammstunde mit den Stars Sonja Nef, Martin Schmitt und Starmaniac Vera auf der Hauptbühne beim Riedmillerplatz bildet dabei nur einen Höhepunkt des lila Geburtstagsfestes. Live aus Paris zugeschaltet wird zudem Megastar Hermann Maier. Er musste sich kurzfristig entschuldigen. Ist der Skistar doch bei der Tour de France in Frankreichs Hauptstadt zu Gast.

Aufgrund der Riesenparty in der Alpenstadt kommt es zu einer Verschiebung des wöchentlichen Gemüsemarktes: statt am Samstag bieten die Marktfahrer morgen, Freitag, 4. Juli, ihre Waren an. Zudem muss für einen reibungslosen Ablauf des „Milka“ Schokofestes die Werdenberger-, Wichner-, Unterstein-, Schiller- und Kapuzinerstraße von morgen, Freitag, 4. Juli, 18 Uhr bis einschließlich Samstag, 5. Juli, 22 Uhr gesperrt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Milka" Schokofest färbt Bludenz lila
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.