AA

Milizschießen 2007 in Rankweil

Rankweil - Am vergangenen Wochenende fand im Steinbruch Rankweil bei strahlendem Sonnenschein das Vorarlberger Milizschießen 2007 statt.  Video: Milizschießen in Rankweil 

Wie schon in den vergangenen Jahren konnte der Milizverband unter der Leitung von Offizierstellvertreter Manfred Bauer und mit Unterstützung des Militärkommandos Vorarlberg auch heuer wieder zahlreiche Besucher begrüßen, die nicht nur aus ganz Vorarlberg, sondern auch aus Deutschland und der Schweiz angereist waren.

Wie jedes Jahr begegneten sich die Besucher an den verschiedenen Stationen im freundschaftlichen Wettkampf oder ließen sich von den fachkundigen Freiwilligen die einzelnen Waffen genau erklären. So konnte neben der Pistole P80 und der Standardwaffe des österreichischen Bundesheeres, dem Sturmgewehr 77, auch der Einsatz des Scharfschützengewehres SSG69 und des Maschinengewehres MG74 aus nächster Nähe erlebt werden.

Für zusätzliche Spannung sorgte auch ein extra angelegter Combat Parcour, auf welchem sich die erfahrenen Schützen messen konnten. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt und so war es eine rundum gelungene Veranstaltung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Milizschießen 2007 in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen