Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Miley Cyrus gewinnt MTV Award mit Skandal-Video

Miley Cyrus kurz vor der Auszeichnung.
Miley Cyrus kurz vor der Auszeichnung. ©APA/EPA/GARY BOGDON
Miley Cyrus (21) ist die Gewinnerin des MTV Awards für das Video des Jahres. Die Sängerin gewann am Sonntagabend in Inglewood bei Los Angeles die Trophäe für ihr Skandalvideo "Wrecking Ball".
Die Stars beim MTV Award

In dem Video sitzt sie nackt auf einer Abrissbirne, was für begeisterte Jugendliche und besorgte Erwachsene sorgte.

 

Miley Cyrus setzt sich gegen starke Konkurrenz durch

Cyrus setzte sich gegen vier Konkurrenten durch, von denen mit Pharrell Williams (“Happy”) nur ein Mann dabei war. Die anderen waren Beyoncé (“Drunk in Love”), Iggy Azalea (“Fancy”) und Sia (“Chandelier”). Der silberne Mondmann, der als Trophäe seit September 1984 vergeben wird, feierte zugleich 30. Geburtstag.

Und so feierte Miley Cyrus beim MTV Award

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik S24.at
  • Miley Cyrus gewinnt MTV Award mit Skandal-Video
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen