AA

Mikaela Shiffrin: Liebesleben bleibt auf der Strecke

Sportlich läuft bei Shiffrin alles rund. Für ihr Privatleben bleibt weniger Zeit.
Sportlich läuft bei Shiffrin alles rund. Für ihr Privatleben bleibt weniger Zeit. ©APA/AFP
Ein Olympiasieg, zwei Weltmeistertitel, drei Slalom-Kristallkugeln: Mit ihren 21 Jahren hat Mikaela Shiffrin schon erreicht, wovon andere eine Karriere lang nur träumen können. Doch neben dem Sport scheint vieles andere auf der Strecke zu bleiben.
US-Ski-Star Mikaela Shiffrin
Mikaela Shiffrin am Hochjoch
Lindsey Vonn: Sexy in jeder Lebenslage
Lindsey Vonn ist frisch verliebt
Die schärfsten Schihasen im Weltcup
Lindsey Vonn nackt

Im Interview mit “RSI” verrät die US-Amerikanerin: “Ich hatte nie ein Date. Dabei hätte ich dies gerne, wenn mich jemand fragen würde”. Die Ski-Karriere lässt in Punkto Privatleben und Freizeit offensichtlich wenig zu. “Außerhalb des Sports habe ich nicht viel erlebt. Dabei wäre vieles lustig, ein Ausgleich. Ich würde mir gerne Zeit dafür nehmen. Mein Programm ist von Montag bis Samstag durchgestaltet. Am Sonntag habe ich frei. Aber das ist dann mein Tag für die Erholung. Also kann ich da auch nicht ausgehen.”

Trotz solcher Entbehrungen will sich Shiffrin aber nicht beklagen: “Ich mache schließlich das, was ich will: Skifahren.” Und das nach wie vor mit Erfolg: Mit 358 Zählern führt sie derzeit den Gesamtweltcup vor Lara Gut an.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Mikaela Shiffrin: Liebesleben bleibt auf der Strecke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen