AA

"Michaela" tanzt auf zwei Hochzeiten

Als Schlagersängerin und Model mit Erfolg unterwegs: "Michaela" aus Rankweil. Foto: Thomas Knobel
Als Schlagersängerin und Model mit Erfolg unterwegs: "Michaela" aus Rankweil. Foto: Thomas Knobel
Rankweil. Seit drei Jahren ist die bildhübsche Rankweilerin ?Michaela? nicht nur als Schlagersängerin mit Erfolg unterwegs, sondern auch bei vielen Auftritten im In- und Ausland als Model tätig.

Für die sympathische 23-Jährige schlägt aber das Herz für die Musik und wird sie ein Leben lang begleiten. “So lange sich die Musik mit dem Modeln gut vereinbaren lässt und mir Spaß macht, mache ich beides”, so die attraktive Rankweilerin.

MeineGemeinde: Wie bist Du in die Model-Branche gleangt?
Michaela: Ich habe schon vor der Teilnahme an der Vorarlberg-Miss-Wahl 2009 (Dritter Endrang) bei einigen Modeshows für diverse Firmen als Model mitgewirkt. Ich habe bei einer Agentur einen Vertrag erhalten. Meine Freunde wollten, dass ich bei der Wahl zur schönsten Vorarlbergerin mitmachen soll und habe mich dann dazu auch entschlossen.

MeineGemeinde: Was waren die Höhepunkte in der bisherigen Modelkarriere?
Michaela: Es gab schon viele schöne Momente. Im Vorjahr war ich zehn Tage lang mit meiner Modelgruppe in Basel auf einer großen Fashionshow. Das werde ich ein Leben lang nie vergessen.

MeineGemeinde: Hast Du eine Ausbildung als Model?
Michaela: Ich habe das Laufen für den Laufsteg bei meiner Agentur gelernt, auch das Posing für Foto-Shootings. Eine spezielle Ausbildung für professionelles Bühnen-Make-up habe ich ebenfalls gelernt.

MeineGemeinde: Wie lässt sich der Tanz auf zwei Hochzeiten vereinbaren?
Michaela: Im Prinzip hat meine Schlagerkarriere mit dem Modeln ganz und gar nichts zu tun. Außer man kann die Fotos vom Modeln gelegentlich auch für die Musik verwenden. Aber generell steht die Musik immer an erster Stelle. Sollte sich mit dem Modeln etwas ergeben und ich die Zeit dafür noch habe wird das auch gemacht.

MeineGemeinde: Dein nächster Einsatz als Model?
Michaela: Am Freitag, 21. August werde ich bei der Dornbirner Modenacht als Model im Einsatz stehen.

MeineGemeinde: Hat sich Dein Leben nach der Misswahl verändert?
Michaela: Ja, schon einwenig. Seit der Misswahl mache ich doch einiges in diesem Bereich. Die Misswahl war auf alle Fälle eine Erfahrung für die spätere Zukunft wert. Ich habe an Selbstbewusstsein dazugewonnen. Nächstes Jahr bei der Miss-Vorarlberg-Wahl 2010 habe ich als Sängerin einen Liveauftritt. Live zu hören bin auch beim Rankler Gartenfest im Gasthof Schäfle am Sonntag, 30. August 2009, ab 18 Uhr.
Vielen Dank und für die Zukunft alles Gute.

Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • "Michaela" tanzt auf zwei Hochzeiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen