MFG-Kommunalpolitiker liegt auf der Intensivstation

Der Mandatar habe in künstlichen Tiefschlaf versetzt werden müssen.
Der Mandatar habe in künstlichen Tiefschlaf versetzt werden müssen. ©APA
Der Gemeindepolitiker liegt mit einem schweren Corona-Verlauf in Ried im Innkreis in einem Spital.

Ein MFG-Gemeinderat aus dem Bezirk Ried im Innkreis in Oberösterreich liegt mit Corona auf der Intensivstation des Rieder Krankenhauses, wie die Oberösterreichischen Nachrichten und mehrere Medien berichten. Der Mandatar, der im Wahlkampf als Maskenverweigerer aufgefallen sei, habe in künstlichen Tiefschlaf versetzt werden müssen, hieß es.

>> Alle Informationen auf Covid-19 auf VOL.AT <<

(APA/VOL.AT)

vaccination
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • MFG-Kommunalpolitiker liegt auf der Intensivstation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen