AA

Messe bietet der ganzen Familie was

Holzfäller an der Arbeit, Kühe im Messegelände, Hochzeits-Stimmung oder Lehrlinge im neuen Passivhaus. So ein Programm bedeutet Herbstmesse in Dornbirn. Herbstmesse 2007

Ab 5. September begeistern 600 Aussteller die 90.000 Messegäste.

Im Mittelpunkt der Sonderschau „Holz und Käse“ steht das Erlebnis rund um die beiden Vorarlberger Naturprodukte. Die jüngsten Messebesucher werden bei einer Traktorenrallye, im großen Stall oder im Kinderparadies auf ihre Rechnung kommen. Mit Spannung werden der Alpabtrieb durch das Messegelände sowie die Bundesmeisterschaften für Forstarbeiter erwartet. Die Dornbirner Messeleitung bietet in Kooperation mit der Landwirtschaftskammer, dem Ländle-Marketing und dem Land Vorarlberg eine ab-wechslungsreiche Sonderschau für die ganze Familie.

Ihre Kompetenz stellen im Messe-Stadion fünfzig Lehrlinge unter Beweis: Denn sie bauen im Rahmen der „Öko-Lehrlingsbaustelle“ vor den Augen der Messegäste ein Passivhaus in nur fünf Tagen komplett aus. Das ökologische Bauen ist dem Initiator – der Schwarz-acher Firma initiativehandwerk ein großes Anliegen.

Der Bundes-Leistungswettbewerb der Elektroinstallations-Techniker findet auf dem Dornbirner Messegelände statt. Der MET-Gruppe geht es um die hohe Qualität der Ausbildung und die Begeisterungsfähigkeit der Jugend-lichen: Die besten Lehrlinge werden bei der Europa- meisterschaft im Jahr 2008 Österreich vertreten.

Das Publikum aus Deutschland, aus der Schweiz, aus Liechtenstein und Österreich darf sich weiters über die Tipps von Stephan Eberharter freuen. Als UNIQA-VitalCoach wird der Olympia-Sieger am Donnerstag in der Gesundheitsmesse LIFE Rede und Antwort stehen. Wer sich für den Bund des Lebens entscheidet oder sich inspirieren lassen will, ist bei der Herbstmesse ebenfalls richtig: Denn im fantasievoll gestalteten Umfeld präsentieren sich kompetente Firmen aus der Region und zeigen alles rund um die Hochzeit. Freuen dürfen sich die Messebesucher auch auf die neue Halle 1: Hier lädt die Hypo Vorarlberg vier Mal täglich zur Modeschau.

In Halle 4/5 laden die Arbeiterkammer und die Messe Dornbirn zum Mitsingen, Zuhören und Genießen ein. Denn im neuen AK-Kultur-Café werden Ulrich „Gaul“ Gabriel oder Rolf Aberer ebenso wie das Volksliedwerk die Messebesucher zum gemeinsamen Kulturgenuss bitten. Genießen ist auch in der Burgenland-Halle sowie im neuen Wirtschaftszelt angesagt: Dort werden am Freitag um 10 Uhr die besten Kabarettisten des Landes für Lachsalven sorgen. Und das bei Gratis-Eintritt zu „Grüß Gott in Voradelberg“.

Jeder vierte Vorarlberger und Tausende Gäste aus den Nachbarstaaten werden zur 59. Herbstmesse in Dornbirn erwartet. Rund die Hälfte davon fährt mit Bus und Bahn gratis in die Messestadt. Am Mittwoch und Donnerstag gilt dank der Baufirma Hilti & Jehle für alle Nutzer des öffentlichen Verkehrs Gratis-Eintritt bis 10 Uhr.

Detailierte Informationen erhalten Sie unter www.messedornbirn.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Messe bietet der ganzen Familie was
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen