Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Menschenrechte: Südwind klärt über Missstände auf

Dornbirn - "Menschenrechte sind kein Spielzeug" - Unter diesem Titel klärt Dienstagabend in der Fachhochschule Vorarlberg die Initiative Südwind über menschenunwürdige Arbeitsbedingungen in Teilen der Welt auf.

Vor allem die Spielzeugproduktion in China stößt Referentin Kristina Schröder auf. Außerdem fehle es bei Arbeiten mit giftigen Substanzen oft an der richtigen Schutzkleidung. Südwind geht es darum auf diese Missstände aufmerksam zu machen und den Konsumenten Alternativen aufzuzeigen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Menschenrechte: Südwind klärt über Missstände auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen