AA

Mensch und Tier als Freund …

Großes Interesse bei den Kindern der ersten und der dritten Volksschulklasse.
Großes Interesse bei den Kindern der ersten und der dritten Volksschulklasse. ©Elke Kager Meyer
Volksschule Nenzing

Begeistert waren die Kinder der ersten und dritten Klasse der Volksschule Nenzing, als sie kürzlich Besuch von vier ausgebildeten Schulhunden bekamen. Ulrike Nuck von der Aktion “tierleben” – einer Bildungsinitiative des Landes – informierte zuerst über artgerechte Tierhaltung und Tierschutz. Die Aufklärung über das richtige Verhalten gegenüber fremden Hunden war Schwerpunkt des Programmes. Zwei Tage später wurde das Erlernte in die Praxis umgesetzt. Die Trainerinnen hatten dabei jede Menge Fragen zu beantworten und brachten den interessierten Kindern viel Neues über die richtige Hundehaltung bei. “Ein supertolles Erlebnis”, möchten sich die Lehrerinnen Ruth Gaßner und Erna Grass herzlich bedanken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • Mensch und Tier als Freund …
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen