AA

Meistgesuchte Mietwohnung hat im Durchschnitt zwei Zimmer und kostet 740 Euro

Die gesuchte Durchschnittsmietwohnung hat zwei Zimmer und kostet 740 Euro
Die gesuchte Durchschnittsmietwohnung hat zwei Zimmer und kostet 740 Euro ©Pixabay (Sujet)
ImmoScout24 hat offen gelegt, welche Mietwohnungen in Österreichs Landeshauptstädten jeweils am gefragtesten sind. Die klassische Zweizimmerwohnung führt das Ranking an.
Mieten in Wien 2020 teurer geworden
Wenig Hoffnung auf günstiges Wohnen

Zwei Zimmer, 61 Quadratmeter und Mietkosten von rund 740 Euro - so schauen die meistaufgerufenen, durchschnittlichen Inserate für Mietwohnungen in heimischen Landeshauptstädten bei ImmoScout24 aus.

Zwei-Zimmer-Wohnung: Enorme Nachfrage, viel zu wenig Angebot

"Zwei Zimmer, Küche, Bad. Das ist es, was gesucht wird. Für diesen Wohnungsklassiker trifft eine enorme Nachfrage auf viel zu wenig Angebot in den österreichischen Städten", so ImmoScout24-Österreich-Chef Markus Dejmek in einer Aussendung.

Die Hitliste führen Wohnungen mit Balkon und Terrasse an

Die Hitliste der begehrten Objekte führt in Innsbruck eine 1-Zimmer-Wohnung mit 30 Quadratmeter an. Mehr als 400 Inserenten waren bereit auf wenig Fläche zu wohnen. Denn der Clou an der Sache ist, das Objekt verfügt über eine Terrasse von 40 Quadratmeter, die damit größer als der Wohnraum ist. Angeboten wurde die Wohnung um 525 Euro. Auch in Graz war das Angebot einer 1-Zimmer-Wohnung mit 48 Quadratmeter und 4 Quadratmeter Balkon für 361 Euro heiß begehrt.

Freifläche ist offenbar Trumpf, denn auch in Salzburg war ein Objekt mit 63 Quadratmeter Wohnfläche und 8 Quadratmeter Balkon für einen Mietpreis um 800 Euro die Wohnung mit den meisten Anfragen im ersten Halbjahr 2021. "Mietwohnungen mit Freifläche sind am gefragtesten, selbst bei kleiner Wohnfläche. Im Durchschnitt lag der Mietpreis bei der Hitliste der am häufigsten angefragten Mietwohnungen bei 500 Euro. Das zeigt uns, was sich die Österreicher:innen wünschen und gut leisten können", so Dejmek.

Diese Wohnungsinserate wurden ausgewertet

Ausgewertet wurden die 64.000 Wohnungsinserate in den Landeshauptstädten mit den meisten Interessentenanfragen im ersten Halbjahr 2021. In die Analyse einbezogen wurden Wohnungen zwischen 23-150 Quadratmeter mit einem Mietpreis (inkl. Betriebskosten) zwischen 150 und 2.500 Euro.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Meistgesuchte Mietwohnung hat im Durchschnitt zwei Zimmer und kostet 740 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen